werk.um architekten Büro Register

flexibel passiv wirtschaftlich gemeinsam nachhaltig privat

Qbus

Info

Wohnprojekt / Neubau / Passivhausstandard / Düsseldorf / QBUS / 3.800m² BGF / 5.200.000 EUR (KG 3+4) / LP I–V + Projektsteuerung LP VI–VIII

Aus der früheren Wohn-Gemeinschaft wurde QBUS. werk.um hat den Prozess begleitet. QBUS sieht das Ergebnis so: „ … seit August sind wir alle vollständig! … Jede Partei lebt in ihrer individuell gestalteten Wohnung – darüber hinaus bietet unser Projekt aber vor allem viel Raum für gemeinschaftliches Miteinander in unserem Gemeinschaftshaus, unserem Garten und unseren Musik-, Jugend- oder Werkräumen …, so dass QBUS nicht nur eine Bereicherung für die dort lebenden Familien, sondern für das gesamte Quartier werden wird.

Neben der sozialen Komponente ist ökologische Nachhaltigkeit ein wesentliches Element unseres Konzeptes. … so wurden die Wohngebäude zum Beispiel im … Passivhausstandard errichtet und erneuerbare Energien spielen eine große Rolle.

Hinzu kommt der Gedanke ökonomischer Nachhaltigkeit: Ziel des Projekts war und ist es auch, Familien mit und ohne Kindern bezahlbaren Wohnraum in Eigentumsform zu ermöglichen.“ (Homepage von QBUS: www.qbus-duesseldorf.de)

Links

qbus-duesseldorf.de