werk.um architekten Büro Register

flexibel wirtschaftlich schnell nachhaltig privat holzig

Wohnhaus Mainz

Info

Geschosswohnungsbau / Neubau / Holzbau / Mainz / 1997–98 / 399m² Wfl. / 1.030.000 DEM (KG 3+4) / LP I–VIII

Es ist eines der ersten dreigeschossigen Holzbauten in Rheinland-Pfalz und fügt sich in die städtische Umgebung ein ohne seinen Materialität aufzugeben. Es ist durch den Einsatz natürlicher Baustoffe charakterisiert. Zedernholzschalung und Faserzementtafeln als große, edle Flächen sowie Aluminiumbänder, Sichtbeton und geölte Fensterhölzer bestimmen das Erscheinungsbild.

5 Mietwohnungen verteilen sich auf zwei Einheiten im EG, barrierefrei mit zwei Schaltzimmern und drei Maisonette-Wohnungen mit Dachterrassen, erschlossen über den Laubengang, im 1.OG.

Die Baukosten betrugen – trotz des hohen Standards im Ausbau, edler Oberflächenmaterialien und moderner Niedrigenergiehaustechnik mit kontrollierter Lüftung - nur DM1.030.000 für 399m² Wohnfläche inkl. Dachterrassen und voller Unterkellerung.