werk.um architekten Büro Register

wirtschaftlich wenig nachhaltig

mutzumini

Info

Kleinsthäuser / Initiative – Konzeption

1 Wohnbau / Hanau / Baugesellschaft Hanau / 2003–05 / 12 × 75m² Wfl. / LP I–II

2 Wohnbau / Frankfurt-Riedberg / IB-Wohnbau / 2006 / 1.650m² BGF / LP I–IV

Am Anfang stand die Initiative von werk.um: „Mut zu Mini – Gärten für Alle!“. Es geht um kleine Reihenhäuser als Alternative zum klassischen Geschosswohnungsbau. Für Alle, die einen (wenn auch nur kleinen) Garten wollen, die einen eigenen Eingang wollen, die gut geerdet leben wollen.

In diesem Sinne hat werk.um zwei Studien erstellt. Im Auftrag der Baugesellschaft Hanau wurden 75m²-Reihenhäuser für eine Nachverdichtung in Hanau geplant. Des Weiteren wurde im Auftrag eines Investors am ein Bauantrag am Frankfurter Riedberg für eine Teppichsiedlung von kleinen und erweiterbaren Pa(r)tio-Häusern gestellt.

Die ersten Kostenberechnungen zeigen, dass die Kleinhäuser zu sehr geringen Baukosten realisierbar sind. Sowohl die Vermietung als auch der Verkauf sind aus betriebswirtschaftlicher Sicht profitabel.

Links

mutzumini.de